1 von 1

Heimathund-Shop

HeimatHund - Leinöl | BARF-Zusätze

Bühne frei für diese Vitaminbombe.

Inhalt: 250ml | 500ml

Normaler Preis
€9,25
Normaler Preis
Verkaufspreis
€9,25
zzgl. Versand, inkl. MwSt.
Größe
Du hast Fragen zum Produkt?
Wir sind für Dich da:
Lara & Janine
02378/8647000
(WhatsApp & Telefon)
HeimatHund - Leinöl | BARF-Zusätze

Leinöl für Hunde ist die ideale Ergänzung zum BARF - Futter Deines Hundes

Bei den meisten Leuten hat Fett noch den schlechten Ruf als Dickmacher und Kalorienbombe. Deshalb sind Öle und Fette nicht sonderlich beliebt in der Hundeernährung. Und dass Öle und Fette sehr wohl gesund sein können ist bisher den wenigsten bekannt. Fette sind nämlich der Energielieferant Nummer Eins für Deinen Hund! Natürlich muss man dabei zwischen guten und schlechten Ölen unterscheiden. Gute Öle enthalten nämlich unter anderem wichtige Fettsäuren, die für die kleinen Vierbeiner lebensnotwendig sind. So zum Beispiel auch Leinöl, das bei Haut- und Fellproblemen hilft. 

Dank unseres Leinöls wird sich Dein Hund pudelwohl fühlen - auch für Welpen geeignet

Unser Leinöl in Premiumqualität ist die perfekte Ergänzung zum Futter Deines Hundes. Reich an Vitamin B und Vitamin E ist es der optimale Energielieferant, denn Vitamin B hilft unter anderem beim Kohlenhydratstoffwechsel und ist somit essentiell für die Energiegewinnung Deines HundesZudem hat Leinöl einen hohen Anteil an Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren, die helfen Entzündungen schneller abklingen lassen. Daher ist eine ausreichende Menge an Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren gerade vor und nach operativen Eingriffen, Verletzungen oder Krankheiten , wie z.B. Haut- und Darmentzündungen & der Gelenke, ratsam.

Die AHA’s & WAU’s für Dich im Überblick:

positiver Effekt bei Hautproblemen

wirkt antibakteriell und entzündungshemmend (fördert die Wundheilung)

hochwertiger Energielieferant

Vitalisierend und steigert die Lebensfreude

für glänzendes Fell und gute Nerven

 

Durchschnittliche Fütterungsempfehlung

Hunde je 10 kg:  1 TL täglich.

Im Winter die Menge verdoppeln. Wie alle anderen Öle auch sollte Leinöl nach Anbruch im Kühlschrank aufbewahrt und zügig verbraucht werden. Nebenwirkungen sind nicht bekannt, lediglich eine immense Überdosierung kann (wie bei allen Ölen) zu  weichem oder durchfälligem Stuhl führen.

    100 % ohne Geschmacksverstärker
    100 % ohne Konservierungsstoffe
    100 % ohne Zusatz von Aromen
    100 % ohne Farbstoffe
    100 % getreidefrei

    100% frisches kaltgepresstes Leinöl aus brauner Leinsaat
    56 % Linolsäure, 12 % α-Linolensäure

    Analysedaten:
    Rohfett: 99,5 g
    Rohfaser: 0 g
    Rohasche: 0 g
    Rohprotein: 0 g